Angelurlaub - im Land der Seen

mit Spinnrute auf Raubfischjagt am Schweriner SeeDer Schweriner See ist ein See der Mecklenburgischen Seenplatte. Er ist entstanden durch Gletscher in der Weichsel-Eiszeit. Der Innen- und Außensee haben insgesamt eine Länge von 21 Kilometer/ ca.6 Kilometer breit und hat insgesamt eine Uferlänge von rund 45 Kilometer. Er ist damit der zweitgrößte norddeutsche See nach der Müritz und somit zum viertgrößten See von Deutschland.
Die tiefste Stelle im Schweriner Außensee nahe der Insel Lieps beträgt 52,4 m und das durchschnittliche Niveau liegt bei 37,8 m ü. NHN.
Der Schweriner See entwässert südlich über den Störkanal und über die Elde zur Elbe, er ist von vielen kleineren interessanten Angelseen umgeben, wie z.B. der Cambser See, der Pinnower See, der Faule See usw..
Das Ideale Revier für Ihren Angelurlaub.


Nördlich in Richtung "Bad Kleinen" besteht durch den Wallensteingraben eine Verbindung nach Wismar, Richtung Ostsee die von von Motorbooten nicht befahren werden kann..


originale Angelbilder

Hausboot am Heidensee in Schwerin
Heidensee
Angelrevier Ziegelsee
Ziegelsee
Sonnenuntergang Schweriner Innensee, Bootssteg
Schweriner Innensee
kapitaler Mega-Hecht Schweriner Innensee geangelt
kapitaler MegaHecht Innensee
Segelboote und Motorboote an der Marina ausleihen
Segel und mehr
Barsch vs. Hecht, auf Gummifisch
Barsch vs Hecht
Angeln am Pinnower See mit Kanu
Angeln am Pinnower See
Raubfische auf Kunstköder
die Kleinen im Jagdfieber

Die größten Seen Mecklenburg-Vorpommerns nach Wasserfläche²

Platz See Wasserfläche
1) Müritz 117,00 km²
2) Schweriner See 61,54 km²
3) Plauer See 38,40 km²
4) Kummerower See 32,55 km²
- Kleiner Jasmunder Bodden ¹ 28,40 km²
- Schaalsee ² 24,00 km²
5) Kölpinsee 20,29 km²
6) Tollensesee 17,90 km²
7) Krakower See 15,07 km²
8) Malchiner See 13,95 km²
9) Fleesensee 10,78 km²
10) Goldberger See 7,70 km²
11) Carwitzer See 7,22 km²
12) Drewitzer See 6.92 km²
13) Galenbecker See 5,90 km²
14) Gothensee 5,56 km²
15) Schmollensee 5,03 km²
 
(Quelle Wikipedia)

Fischarten

Raub- und Friedfische


Für Angelfreunde unterscheidet sich der Schweriner Innensee sich nicht allzu sehr von dem größeren Schweriner Außensee. Der Außensee hat jedoch einen größeren Bestand an Raubfischen wie Hecht, Barsch. Im Innensee ist auch der Zander zu Hause. Der Schweriner See hat allgemein eine gute Wasserqualität, ein großer Besatz an Weißfische findet man durchweg an der Schweriner Seenplatte, wie z.B. Brasse, Karpfen, Rotauge, Rotfeder und viele andere. Bootsverleih von Kleinmotorbooten führerscheinfrei(unter 15PS) gibt es an vielen Marina.

Kleines Angelvideo:
Ein kapitaler Hecht der im Schweriner See geangelt wurde. Gefangen auf einen Barsch-Blinker. Wobei sonst auch sehr gute Erfahrungen mit Kunstködern, wie Gummifischen und Wobblern gemacht werden.

 

Tipps & Angelzubehör

Angelurlaub in Schwerin - Tipps, Angelsee & Angelkarten:


www.angeln-schwerin.de
FUN & ACTION MIT ROBERT RATH AM SCHWERINER SEE

www.der-hechtangler.de
Marco Fust
Wochenendsiedlung 6
23996 Bad Kleinen

Sie benötigen hierfür neben der Fischereierlaubnis einen Angelschein (Gewässerkarte).
Preise für den Angelschein können Sie hier erfragen:

Angeln & Fun
PLZ / Ort: 19067 LEEZEN
Straße / Nr.: HAUPTSTR. 11
Telefon: 03866-470203

relaxen

mein Insidertipp

nach einer ausgiebigen Angeltour gibt es nur eins - relaxen in einem der zahlreichen Cafés
die sich entlang der Uferpromenade erstrecken.
Insidertipp: vom Franzosenweg in Richtung Zippendorf mit Blick in die Ferne zum Schweriner Schloß, finden Sie ein kleines Strandcafé "Gundel´s Garten" mit z.B. selbstgebackenem Kuchen und Kräutermatjes frisch vom hiesigen Fischer. (aktuell Mo. - Di. Ruhetag)

Gundels Garten Strandcafe Schweriner See
Sonnenuntergang am Zippendorfer Stadtstrand Schweriner See - kleine Marina am Cafe' Gundel´s Garten (ca. 10min vom Ferienhaus)

Die Infoseite für Angelurlauber. Hier bekommen Sie einen kleinen Überblick über Angelshops und hilfreiche Tipps.

 

Ferienhäuser & Ferienwohnungen